HOME

Ein weltentrückter Schriftsteller trifft auf eine todessehnsüchtige, psychotische Verlegerin, die er zur Hauptfigur seines neuen Romans auserwählt. Der Romanfiktion folgend entspinnt sich eine fatale Leidenschaft mit tödlicher Konsequenz - ein surreales Spiel um Liebe, Leben und Tod, Fiktion und Wirklichkeit.

 

Festivals:
2004 Mar del Plata, Argentinien - A-Festival, in Competition
2004 Bangladesh/Dhaka International Festival
2003 Cairo International Festival - A-Festival
2003 Kolkata Internatinal Filmfestival
2003 Mannheim/Heidelberg International Festival
2004 Cannes - German Market